Veröffentlicht am

War­um steht die Kuh auf dem Fens­ter­brett?

In der Töp­fe­rei wird es nicht lang­wei­lig .

Es gibt hier aller­hand zu sehen und das hat nicht immer was mit Kera­mik zu tun.

Vor eini­ger Zeit habe ich von einer lie­ben Kun­din ein wirk­lich gut gezeich­ne­tes Bild von einer Kuh geschenkt bekom­men.

Sie ist gelern­te Male­rin und Bäue­rin.

Mei­ne Freu­de war groß, denn wir haben auch einen Bau­ern­hof mit Kühen und Land­wirt­schaft.

Ich zei­ge Ihnen ger­ne ein paar Bil­der davon.

Außer­dem haben wir an einem Tag im April unse­re Kar­tof­fel­setz­ma­schi­ne flott gemacht.

An die­sem Tag hat die Son­ne geschie­nen und es wir hat­ten gro­ßen Spass dabei.

Wenn Sie im Herbst fri­sche Kar­tof­feln möch­ten - sagen Sie Bescheid 🙂

 

Das wars in Kür­ze.

Schö­ne Grü­ße, Ihre Töp­fer­meis­te­rin